DSL Verfügbarkeitscheck: Schnell zum richtigen Anbieter

Das schnelle VDSL ist nicht überall verfügbar

DSL ist mittlerweile fast überall in Deutschland verfügbar. Zurzeit wird das Netz weiter ausgebaut, damit allen Menschen die Möglichkeit geboten wird einen schnellen Internetzugang zu nutzen. Vor Abschluss eines DSL Vertrages muss unbedingt die Verfügbarkeit von DSL am Wohnort überprüft werden, denn die Angebote der verschiedenen DSL-Anbieter sind nicht von überall aus zugänglich. Zwar will die Bundesregierung seit 2009 ländliche Regionen stärken, aber überall ist dies noch nicht angekommen. Erfahren Sie hier, wie der DSL Verfügbarkeitscheck abläuft.

Wovon hängt die DSL Verfügbarkeit ab?

Die Verfügbarkeit von DSL hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Zunächst ist es wichtig, dass das nötige Kupferkabel vor Ort liegt. Relevant für eine funktionierende Internetverbindung ist auch der Abstand zwischen Anschluss und der nächsten Vermittlungsstelle. Denn die maximal schaltbare Bandbreite nimmt nämlich mit zunehmender Entfernung ab. In der Regel sollte der Abstand nicht größer als fünf Kilometer sein, damit die Breitbandverbindung keine Leistung einbüßen muss.

Wie überprüfe ich die Verfügbarkeit?

Obwohl fast 98% der Bevölkerung in Deutschlang Zugang zu einem funktionierenden DSL Anschluss haben, muss die Verfügbarkeit überprüft werden. Suchen Sie sich zunächst einen günstigen Anbieter heraus. Einen günstigen Tarif von Alice finden Sie zum Beispiel auf tarif-angebote.de/alice/. Wenn Sie Ihren Wunschanbieter gefunden haben, können Sie anschließend einen unverbindlichen Vorab-Check durchführen. Die Online DSL Tests von der deutschen Telekom oder von Alice sind in der Regel sehr zuverlässig. Nach Eingabe Ihrer Telefonnummer oder Ihrer Adresse wird Ihnen mitgeteilt, welche Anschlüsse bei Ihnen verfügbar sind. Sie erhalten ebenfalls Informationen über die verfügbare Bandbreite. Zum Vergleich können Sie den online Test erneut von dem Anbieter durchführen lassen, für den Sie sich entschieden haben. Nach diesem Test können Sie die Bestellung aufgeben. Der DSL-Anbieter wird nun eine erneute Prüfung vornehmen, um die von Ihnen ermittelten Daten zu bestätigen. Sollte bei Ihnen kein DSL zur Verfügung stehen, sollten Sie in Erfahrung bringen, ob Sie einen Internetzugang über das TV-Kabel nutzen können. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren zuständigen Kabelnetzbetreiber.

Bild: panthermedia.net | Matthias Pahl