Wie schreibe ich Songs für die eigene Band?

Das Singen und Hören fertiger Songpassagen erleichtert das Schreiben

Wie wird ein Song erfolgreich? Diese Frage verfolgen Produzenten und Musikstars auf dem Weg zum Erfolg. Ebenso versucht eine Hobby-Band mit ihren Liedern beim Publikum gut anzukommen. Doch einen guten Song zu schreiben ist gar nicht so einfach, schließlich sollen die Lieder zu den Bandmitgliedern, ihrer Philosophie passen und die Hörer begeistern. Auf der Suche nach einer Idee probieren die Songschreiber vieles aus. Nun finden Sie mit diesen Tipps heraus, wie Sie am besten schreiben.

Welcher Schreibtyp sind Sie?

Für eine gute Idee ist es wichtig, herauszufinden, welche Methode Ihrer Kreativität auf die Sprünge hilft. Manche Menschen lassen die Gedanken kreisen, schwelgen in Erinnerungen oder erstellen ein Mindmapping über verschiedene Themen, die sie interessieren. Andere hören die aktuellen Top Ten der Sommerhits und legen sich im Garten in den Liegestuhl. Aber die beste Methode, Ideen zu finden, sind Freizeitaktivitäten. Gehen Sie hinaus und unternehmen etwas mit Freunden, dann kommen die Geistesblitze von alleine. Steht die Idee, beginnt der schwierige Teil: das Schreiben.

Von der Idee zum fertigen Song

Beginnen Sie mit ein bisschen Brainstorming. Schreiben Sie auf einen Zettel alles, was Ihnen zu dem Thema durch den Kopf geht. Nun haben Sie Anschlusspunkte, wie die Unterthemen aussehen. Schauen Sie nun, dass Sie sich eine Struktur des Songs überlegen. Wollen Sie eine Geschichte erzählen? Oder einfach nur bestimmte Gefühle zum Ausdruck bringen? Versuchen Sie am Anfang auch noch nicht auf Teufel komm raus direkt schöne Reime zu basteln, sondern überlegen Sie sich für jede Strophe grob, was vom Thema rein muss. Dann können Sie nach weiteren Begriffen suchen und mit dem Reimen anfangen. Wenn das denn auch Ihre Intention ist, schließlich steht nirgendwo geschrieben, dass sich alles reimen muss.

Die richtige Melodie finden

Die Musik entscheidet zu fünfzig Prozent, ob ein Lied ankommt. Zum Komponieren ist fundiertes Musikwissen von Vorteil, damit jedes Instrument eigene Noten erhält. Programme für Songwriter und Hobby-Bands, wie MySong, helfen Ihnen, eigene Songs zu schreiben. Außerdem sollten die Bandkollegen zwischendurch eine Kostprobe bekommen, damit Ihnen das Lied ebenfalls gefällt. Schließlich lohnt sich der Kauf einer Musikanlage, mit dem die Band das Lied probeweise abspielen lässt, um ihn zu verbessern.

Bild: panthermedia.net CandyBox Images