Hamburger Hafengeburtstag: Erlebnis für die ganze Familie

Der Hafengeburtstag in der Hansestadt Hamburg hat eine lange Tradition. 1989 wurde er 800 Jahre alt. Gefeiert wird der Hafengeburtstag seit 1977. Die Grafen von Schauenburg gründeten schon 1188 die „Neustadt“ dicht neben der Altstadt Hamburgs. Hier sollten sich Schiffer und Kaufleute niederlassen, und er wurde Umschlagplatz und Lagerstätte für Waren. Die Neustadt wird heute Hopfenmarkt genannt. Als Kaiser Friedrich Barbarossa zu einem Kreuzzug aufbrach, erwirkte Graf Adolf III. von Schauenburg am 7.5.1189 die Ausstellung eines Freibriefes. Er gewährte Zollfreiheit für alle Schiffe auf der Elbe, und zwar von der Stadt bis an die Nordsee. Das „Tor“ war damit geöffnet. Für die Hamburger ist nun der 7.5.1189 der Geburtstag des Hamburger Hafens.

Das bekannteste Hamburger Familienfest

Der alljährliche Hafengeburtstag ist ein wahres Familienfest mit einem vielseitigen Programm und gehört definitiv zu den Urlaubstipps für die ganze Familie. Hunderte Künstler und verschiedene Händler nehmen daran teil. Das Fest zieht jährlich Millionen Besucher in die Hafenstadt. Beeindruckend sind schon mal per se die Mehrmaster im historischen Hafen. Ein Discoschiff sorgt am Wochenende für gute Stimmung sowohl über Deck als auch unter Deck. Die Ein- und Auslaufparaden der Mehrmaster, Museums-Frachtschiffe, der norwegischen Fregatten, der Kreuzfahrtschiffe und die Schiffe von Feuerwehr, Fischereischutz, THW, Wasserschutzpolizei, Zoll und die vielen Motor- und Segelyachten sorgen jedes Mal für großes Aufsehen. Viele Großsegler und ausländische Schulschiffe bieten ein „Open Ship“ an, was bedeutet, dass diese Schiffe zu besichtigen sind. Ein Highlight für alle Fans und vor allem für die Kinder, die schon alle anderen Sehenswürdigkeiten in Hamburg kennen.

Unterhaltung ohne Ende

Ein richtiges Spektakel ist das Drachenbootrennen. Es ist toll anzuschauen, wie diese beeindruckenden Schiffe sich auf der Elbe einen harten Kampf um den ersten Platz liefern. Manchmal werden auch von den Wasserski-Vereinen Veranstaltungen durchgeführt, die viele Zuschauer begeistern. Allerdings sollten Sie einplanen, dass es einige Mühen kosten kann, bevor Sie in einer guten Sichtposition auf die Elbe sind. Vielleicht schauen Sie sich deshalb bei den vielen Bühnen um, auf denen Live-Bands oder DJs ihr Werk verrichten. Oder Sie nutzen eines der vielen Fahrgeschäfte, oder… Sie sehen, es gibt genug auf dem Hafengeburtstag zu entdecken.

Bild: panthermedia.net | Jürgen T. Bleickert